Cadenhead

Seltene und ausgewählte Single Malt Scotch Whiskys von WM. Cadenhead

Die Firma William Cadenhead wurde im Jahr 1842 ursprünglich von George Duncan gegründet, ist der älteste unabhängige Abfüller in Schottland und etablierte sich als Weinhändler sowie als Independent Bottler. Im Jahr 1853 wurde sein Schwager William Cadenhead zu seinem Teilhaber. Als George Duncan 1858 nach kurzer, schwerer Krankheit verstarb, übernahm der als Schriftsteller bekannte William Cadenhead das Geschäft ganz und nannte die Firma in William Cadenhead um. Nach seinem Tod am 11. Dezember 1904 übernahm sein Neffe Robert W. Duthie die Firma und unter seiner Führung sowie intensiver Werbung mit dem Slogan undquot;By test the bestundquot; wurde der Name Cadenhead weltweit bekannt für seinen Whisky sowie Demerara Rum und machte das Unternehmen zu dem unabhängigen Whisky-Abfüllbetrieb, den wir heute kennen.
Im Jahr 1931 und in den Zeiten der wirtschaftlichen Rezension wurde Robert W. Duthie auf dem Weg zu seiner Bank von einer Straßenbahn überfahren und verstarb. Die Firma wurde dann von seinen 2 Schwestern weitergeführt, diese waren jedoch auf dem Gebiet des Wein- und Whiskyhandels sehr unwissend und Übergaben die Geschäftsführung an seine langjährige Angestellte Miss Ann Oliver. Oliver erwies sich als eine ziemlich exzentrische Wahl mit festen Vorstellungen darüber, wie das Unternehmen geführt werden sollte und weigerte sich, mit der Zeit zu gehen oder den Veränderungen auf dem Markt für Whisky zu folgen. Das Ergebnis war ein Lagerhaus voll mit Whisky, Rum und Gin, dessen Wert niemand kannte. Ein Großteil des umfangreichen Spirituosen-Lagers wurde im Jahr 1972 von dem renommierten Aktionshaus Christie s versteigert und der Erlös konnte zur allgemeinen Freude nicht nur die vorhandenen Schulden des Unternehmens tilgen, sondern es gab auch noch einen sechsstelligen Gewinn.
Als Ann Oliver im selben Jahr in den Ruhestand ging, wurde das Unternehmen an J. and A. Mitchell and Co., dem Eigentümer von Springbank und einer der ältesten Whisky-Destillerien Schottlands in Campbeltown verkauft. Die neuen Besitzer führen die Geschäfte sehr traditionsverbunden weiter und haben in der Zwischenzeit das Angebot stark erweitert. So werden neben den Weinen und dem Whisky verstärkt auch Rum, Gin und Cognac abgefüllt und vertrieben.
Heute sind unter Kennern, Sammlern und Genießern insbesondere die alten Dumpy-Bottle Whiskies und Single Cask Abfüllungen aus der Cask Strength Authentic Collection wegen ihrer ausgezeichneten Qualität aus den 70er, 80er und 90er Jahren besonders gefragt.

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 10 Artikeln)