Caroni Trinidad Rum

Ausgewählte und seltene Caroni Tinidad Rum

Caroni war eine im Jahr 1918 gegründete Brennerei im karibischen Inselstaat Trinidad, welche nur aus einem einzigen Anwesen mit einer Zuckerrohrfarm bestand und ist heute ein Name, der die Herzen von Rum-Liebhabern sofort höher schlagen lässt. Ausgerüstet mit sowohl einer Pot Still aus auch einer Kolonnendestille produzierte die Brennerei ihren Rum ausschließlich auf der Basis von Molasse aus reinem Trinidad-Zuckerrohr, was einen schweren, komplexen Rum mit einem unverwechselbaren Charakter und Geschmack ergab. Die Produktion der Caroni-Produkte war damit stets gekoppelt an die Erzeugnisse und Lieferung der angrenzenden Zuckerraffinerie. Als diese die Produktion einstellte, bedeutete dies zwangsläufig auch das Ende der Lieferung des benötigten Rohstoffs für die Brennerei und somit musste auch Caroni im Jahr 2003 die Produktion einstellen und die Brennerei wurde geschlossen. Da nur wenige Flaschen unter dem eigenen Label abgefüllt wurden, war Caroni Rum zu diesem Zeitpunkt nur wenigen absoluten Kennern sowie Liebhabern bekannt und die Schließung der Brennerei erregte damals keine besondere Aufmerksamkeit.
Im Jahr 2003 und 2004 wurden die noch vorhandenen Bestände von Caroni aus den 70er, 80er und 90er Jahren versteigert, einen Großteil sicherte sich der wohlbekannte italienische Importeur, Distributor und unabhängige Abfüller Velier mit dem Inhaber Luca Gargano aus Genova und sorgte innerhalb kurzer Zeit mit den wenigen bisher erhältlichen streng limitierten Abfüllungen von Caroni Jahrgangs- und Single Cask Rum für viel Aufsehen.
Einige weitere unabhängige Abfüller wie Bristol, Bonpland, Compagnie des Indes, Samaroli oder Rum Nation konnten sich ebenfalls Fässer sichern und haben einige außerordentliche Rum abgefüllt.
Insbesondere die Abfüllungen von Velier weisen eine überragende Qualität auf, Luca Gagarno hat mit seiner Auswahl sein ausgezeichnetes Gespür für exzellenten Rum und langjährige Kenntnis unter Beweis gestellt - die stets in der Karibik gereiften limitierten Abfüllungen mit einem Angels Share von teilweise deutlich über 80% der Single Cask Rum aus den 70er und 80er und Jahrgangsabfüllungen aus den 90er Jahren zählen heute mit zu dem teuersten Rum und sind inzwischen selbst in den Spezialauktionen von Bonhams, Christies oder Whisky.Auction nur selten zu finden.
Caroni ist heute bereits ein Stück Rumgeschichte mit einer Aromatik und Charakter, der sicherlich seinesgleichen sucht. Aufgrund der geringen Stückzahl der noch vorhandenen Caroni-Fässer bietet dieser Rum eine besondere Exklusivität und zählt sicherlich mit zu dem Besten, was die Rumkategorie heute zu bieten hat. Die für Caroni typischen Petrolnoten mit Teer, Holz und Rauch gefallen besonders auch Liebhabern und Fans von getorften Whiskys, mit seiner Komplexität in Duft und Geschmack hat er unter Kennern mittlerweile zu Recht schon Kultstatus erreicht.

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)