Signatory Vintage Single Malt Scotch Whisky

Seltene und ausgewählte Single Malt Scotch Whiskys von Signatory Vintage

Signatory (Signatory Vintage Scotch Whisky Co) gehört zu wenigen schottischen unabhängigen Abfüllern, die Ihre Whiskys selbst abfüllen und nicht abfüllen lassen und wurde von Andrew Symington im Jahr 1988 in Leith gegründet, dessen Großvater über 40 Jahre für Vat 69 tätig war. Andrew Symington selbst war vorher Hotel-Manager, als er beschließt, sich mit geliehenem Startkapital selbstständig zu machen und Single Malt Whiskys abzufüllen. Das Vorhaben bzw. der ursprüngliche Hintergedanke war es, die Flaschen von den ausgewählten Jahrgangs-Malts aus einzelnen Fässern jeweils mit der Unterschrift einer berühmten Persönlichkeit (daher der Name Signatory Vintage) von einer bekannten Person unterzeichen zu lassen, was jedoch nie so wie geplant umgesetzt werden konnte, da die erste Abfüllung eines 1968er Glenlivet schon ausverkauft war, bevor er einen geeigneten Unterzeichner hierfür finden konnte. Signatory gehört heute zu den vier bis fünf unabhängigen Abfüllern, die ein eigenes Fasslager von über 10.000 Fässern besitzt und bei der Auswahl der Fässer auf selbst eingelagerte und in den eigenen Lagerhäusern liegende Whiskyfässer der Brennereien zurückgreifen kann. Dies hat den Vorteil gegenüber anderen Abfüllern, die ihre Fässer bei den Brennereien lagern, dass Signatory den Abfüllzeitpunkt der gelagerten Whiskys frei entscheiden kann. Als die Firma im Jahr 1992 begann zu expandieren, zog man nach Edinburgh auf ein wesentlich größeres Areal. Hier beantragte und bekam Signatory Vintage auch die Lizenz, ihre eigenen Flaschen abzufüllen und baute eine kleine halbautomatische Abfüllstraße auf. Da viel Wert auf Details und Qualität gelegt wird, steht bei den meisten Abfüllungen die Anzahl der Flaschen sowie Flaschennummer, Fassnummer, Destillations- und Abfüllungsdatum auf dem Etikett, was per Handarbeit auf traditionelle Weise ausgeführt wird. Signatory versucht Whiskys aus den verschiedenen Regionen und den verschiedensten Altersgruppen abzufüllen, wobei der Schwerpunkt auf Whisky von solchen Destillerien gelegt wird, die selbst nicht abfüllen und meist nur für die Blender produzieren. Die meisten Abfüllungen von Signatory sind daher Einzelfassabfüllungen.
Seit 2002 gehört die Highland Destillerie Edradour mit seinem malerischem Brennereigelände bei Pitlochry ebenfalls zu dem unabhängigen Abfüller Signatory, es erfolgte ein Umzug von Edinburgh und die Destillerie wird genutzt, um neue Wege bei der Produktion von Single Malt Whisky zu finden und zu beschreiten. So wird bei Edradour mit den die verschiedensten Fassarten für das Finish gearbeitet und es wurde dort ein Whisky in der Tradition der in der Nachbarschaft liegenden und seit langer Zeit stillgelegen Destillerie Ballechin produziert. Heute zählen insbesondere die alten Single Cask Abfüllungen aus der Signatory Millenium Edition und exzellenten Single Malts aus der Cask Strength Collection zu den gefragten Whiskyraritäten.

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 10 Artikeln)